Initiativkreis der Klimaschutzmanager der EMN

Seit Sommer 2015 existiert der „Initiativkreis der Klimaschutzmanagerinnen und Klimaschutzmanager“ im Rahmen des „Forums Klimaschutz und nachhaltige Entwicklung“ der „Europäischen Metropolregion Nürnberg (EMN)“ in dem 28 Kommunen und Landkreise, eine Arbeitsgemeinschaft  sowie zwei Bistümer der katholischen Kirche vertreten sind.

Folgende Ziele verfolgt der Initiativkreis:

  • Netzwerk für den konkurrenzfreien Ideen- und Erfahrungsaustausch zu Projekten und zu Themen des Klimaschutzes
  • Entwicklung von gemeinsamen Projektideen und Veranstaltungen
  • Bündelung der Kompetenz im Bereich Klimaschutzmanagement
  • Meinungsbildung und Ausarbeitung von politischen Stellungnahme
  • Der Initiativkreis ist ein geschlossener Kreis von Klimaschutzbeauftragten von Städten und
  • Landkreisen im Bereich der EMN. Zur Mitarbeit eingeladen sind Personen mit öffentlichem Auftrag
  • einer Gebietskörperschaft. 

 

Im Initiativkreis sind vertreten (Stand Juni 2017):

Landkreis Amberg-Sulzbach
AG Obere Vils-Ehenbach im Landkreis Amberg-Sulzbach
Stadt Ansbach
Landkreis Bamberg
Stadt Bamberg
Erzbistum Bamberg
Landkreis Bayreuth
Landkreis Coburg
Bistum Eichstätt
Landkreis Erlangen-Höchstadt
Stadt Erlangen
Landkreis Forchheim
Landkreis Fürth
Stadt Fürth
Stadt Herzogenaurach
Landkreis Hof
Landkreis Kitzingen
Landkreis Kulmbach
Stadt Lauf
Stadt Marktredwitz
Landkreis Neumarkt i. d. OPf.
Stadt Neumarkt i. d. OPf.
Landkreis Neustadt a. d. Aisch – Bad Windsheim
Landkreis Nürnberger Land
Stadt Nürnberg
Landkreis Roth
Stadt Schwabach
Landkreis Tirschenreuth
Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen
Stadt Würzburg
Landkreis Wunsiedel

Seitenanfang