05.10.2015

Klimaschutz im Landkreis Bayreuth

Das Klimaschutzmanagement ist im Landratsamt Bayreuth der Stabsstelle Regionale Entwicklungsagentur zugeordnet. Die Aufgabe der neuen Organisationseinheit ist es, das vom Kreistag des Landkreises Bayreuth beschlossene Klimaschutz-Maßnahmenpaket umzusetzen.

Neben der Öffentlichkeits- und Informationsarbeit stehen insbesondere Klimaschutzprojekte in den Kommunen des Landkreises im Vordergrund. Das Klimaschutzmanagement versteht sich als Dienstleister, der die Kommunen bei Energieeffizienzmaßnahmen und Erneuerbare-Energie-Projekten unterstützt. Das Maßnahmenpaket umfasst Angebote für Kommunen, Bürger und Unternehmen, z.B. die Einrichtung einer zentralen „Online-Infotheke“, mehrere Veranstaltungsreihen zu verschiedenen Klimaschutzthemen, Umweltbildungsangebote und eine Reihe von Projekten zum Ausbau und zur Nutzung erneuerbarer Energien.

Das Klimaschutzmanagement bietet für den Landkreis Bayreuth auch die Chance, den als Bioenergieregion Bayreuth eingeschlagene Weg fortzusetzen und durch neue Aufgaben in den Bereichen erneuerbare Energien und Energieeinsparung zu ergänzen. Über das Klimaschutzmanagement kann zudem eine ausgewählte investive Klimaschutzmaßnahme der Kommunen mit bis zu 200.000 Euro gefördert werden. Ein Auswahlverfahren ist in Vorbereitung.

Die Klimaschutzmaßnahmen und die Strategie zur Umsetzung werden am 1. Dezember 2015 von 16:30 Uhr bis 18:00 Uhr bei einer öffentlichen Auftaktveranstaltung zum Thema Klimaschutzmanagement im Landratsamt Bayreuth vorgestellt.

„Nationale Klimaschutzinitiative“

Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt ist Garant für gute Ideen. Die Nationale Klimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen oder Bildungseinrichtungen.

 

Microsoft.CSharp.RuntimeBinder.RuntimeBinderException: Die beste Übereinstimmung für die überladene KomXCms.Core.Models.Generated.Image.Image(Umbraco.Core.Models.IPublishedContent)-Methode enthält einige ungültige Argumente.
   bei CallSite.Target(Closure , CallSite , Type , Object )
   bei System.Dynamic.UpdateDelegates.UpdateAndExecute2[T0,T1,TRet](CallSite site, T0 arg0, T1 arg1)
   bei ASP._Page_views_partials_grid_editors_ldimage_cshtml.Execute() in d:\LivingData\komXcms.LRA-BT\Views\Partials\Grid\Editors\LdImage.cshtml:Zeile 40.
   bei System.Web.WebPages.WebPageBase.ExecutePageHierarchy()
   bei System.Web.Mvc.WebViewPage.ExecutePageHierarchy()
   bei System.Web.WebPages.WebPageBase.ExecutePageHierarchy(WebPageContext pageContext, TextWriter writer, WebPageRenderingBase startPage)
   bei Umbraco.Core.Profiling.ProfilingView.Render(ViewContext viewContext, TextWriter writer)
   bei System.Web.Mvc.Html.PartialExtensions.Partial(HtmlHelper htmlHelper, String partialViewName, Object model, ViewDataDictionary viewData)
   bei ASP._Page_Views_Partials_grid_editors_base_cshtml.Execute() in d:\LivingData\komXcms.LRA-BT\Views\Partials\Grid\Editors\Base.cshtml:Zeile 20.
Seitenanfang