Christliche Schöpfungsspiritualität als Triebkraft für ein nachhaltiges ökologisches Engagement

bis Uhr

Veranstalter:
Evangelisches Bildungs- und Tagungszentrum Bad Alexandersbad
Veranstaltungsort: Evangelisches Bildungs- und Tagungszentrum Bad Alexandersbad
Markgrafenstraße 34
95680 Bad Alexandersbad
Tagung zur Großen Transformation und um die Frage, inwieweit Religion/christlicher Glaube Menschen dazu motivieren kann, sich für nachhaltiges ökologisches Engagement einzusetzen.
Kategorien: Fachveranstaltung
Kosten: 148 Euro im Einzelzimmer, 128 Euro im Doppelzimmer, zzgl. 0,50 Euro Kurtaxe pro Übernachtung

Christliche Schöpfungsspiritualität motiviert viele Menschen, sich für einen nachhaltigen ökologisch-sozialen Paradigmenwechsel einzusetzen. Dieses Wochenende bringt ihnen die zentralen Punkte christlicher Schöpfungstheologie anschaulich nahe und setzt sie in Beziehung zu anderen religiösen und spirituellen Traditionen. Auf diese Weise werden Wege erkennbar, wie wir die sogenannte Große Transformation, auch auf regionalpolitischer
Ebene, vorantreiben können. Ein wichtiges Wochenende für alle, denen an Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung liegt, und die für ihr Anliegen Bündnispartner suchen.

Referent: Prof. Dr. Manfred Miosga, Hochschullehrer für Stadt- und Regionalentwicklung, Universität Bayreuth

Leitung: Dr. Peter Hirschberg

Weitere Informationen und Anmeldung hier.

Seitenanfang