Elektromobilitätskonzept: Workshop für Autohandel, Elektroinstallationsbetriebe, Energieversorger und ähnliche Dienstleister

bis Uhr

Veranstalter:
Regionale Entwicklungsagentur des Landkreises Bayreuth
Veranstaltungsort: Landratsamt Bayreuth
Markgrafenallee 5
95448 Bayreuth
Wir möchten diskutieren, welche Chancen die Elektromobilität für Autohandel, Elektroinstallationsbetriebe, Energieversorger und ähnliche Dienstleister bietet. Welche Geschäftsmodelle lassen sich - ggf. in Kooperation mit Akteuren benachbarter Branchen - realisieren, um an diesem neu entstehenden Massenmarkt teilzuhaben?
Kategorien: Fachveranstaltung
Kosten: Die Teilnahme ist kostenlos.

Einladung zum Workshop "Chancen der Elektromobilität für den Autohandel, die Elektroinstallationsbetriebe, die Energieversorger und ähnliche Dienstleister"

im Rahmen der Erstellung eines Elektromobilitätskonzepts für den Landkreis Bayreuth, unterstützt durch „EcoLibro GmbH – Strategische und operative Mobilitätsberatung“ sowie „EMCEL GmbH – Ingenieurbüro für Brennstoffzelle, Wasserstofftechnologie und Elektromobilität“ laden wir zu einem  Workshop.

Da inzwischen die ersten bezahlbaren Elektrofahrzeuge mit realistischen Reichweiten von 300-400 km erhältlich und viele weitere Modelle vergleichbarer Qualitäten für die nächsten 1-2 Jahre angekündigt sind, steht die Elektromobilität vor dem Durchbruch. Wir möchten daher diskutieren, welche Chancen diese Entwicklungen für Autohandel, Elektroinstallationsbetriebe, Energieversorger und ähnliche Dienstleister bietet. Welche Geschäftsmodelle lassen sich - ggf. in Kooperation mit Akteuren benachbarter Branchen - realisieren, um an diesem neu entstehenden Massenmarkt teilzuhaben?

Die Veranstaltung findet statt am

Dienstag, dem 07.03.2017 von 9.00 Uhr - ca. 13:00 Uhr
im Landratsamt Bayreuth (Markgrafenallee 5; 95448 Bayreuth)

Wir bitten um Online Anmeldung bis zum 27.02.2017 

bzw. bei Max Frankenberger: max.frankenberger@lra-bt.bayern.de, 0921 - 728 345

 

Agenda

09:00 Uhr Einleitung und Begrüßung der Teilnehmer

09:10 Uhr Impulsvortrag: Zukünftige Entwicklung der Mobilität auf dem Land

09:30 Uhr Vortrag: Vorstellung des Projektes und der bis dahin erarbeiteten Ergebnisse

10:00 Uhr Stellwandarbeit: Erfahrungen der Teilnehmer mit Elektromobilität

10:30 Uhr Impulsvortrag: Entwicklung, aktueller Stand und Zukunft der Elektromobilität

  •  Elektrofahrzeuge
  •  Kosten- und Umweltvergleich Verbrenner- und Elektrofahrzeuge
  •  Bedeutung der Elektrofahrzeuge für den Strom-Markt
  •  Ladeinfrastruktur / Ladevarianten

o Privates Laden

o Öffentliches Laden

o Laden privater Pkw beim Arbeitgeber

o Laden des Firmenwagens zuhause

11:30 Uhr World Café mit allen Teilnehmern

Zielsetzung: Erarbeitung von Handlungsfeldern, Geschäfts- und Kooperations- modellen für eine zielgerichtete Umsetzung der Elektromobilität

Thema 1: Privates Laden

Thema 2: Öffentliches Laden

Thema 3: Laden privater Pkw beim Arbeitgeber

Thema 4: Laden des Firmenwagens zuhause

12:30 Uhr Plenum: Offene Diskussion zur Rolle der Akteure in der E-Mobilitätswirtschaft

13:00 Uhr Ende

Seitenanfang